Datenschutzrichtlinie der Website www.declic-communication.fr

1. Der Zweck der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wurde mit dem Ziel erstellt, die Nutzer der Website https://www.declic-communication.fr/, die im Besitz von Déclic Communication ist und von ihr verwaltet wird, über die folgenden Modalitäten zu informieren:

  • Persönliche Daten, die von der Website gesammelt werden
  • Wie diese Daten verwendet werden
  • Der Zugang zu diesen Daten
  • Die Rechte, die die Nutzer der Seite besitzen
  • Die Politik im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies

Diese Datenschutzrichtlinie funktioniert parallel zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website https://www.declic-communication.fr/.

2. Anwendbare Gesetze

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung unterliegt diese Datenschutzrichtlinie den folgenden Regelungen:

Persönliche Daten sind :

  • auf rechtmäßige und transparente Weise verarbeitet werden ;
  • für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden. Gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO gilt die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten für Archivzwecke im öffentlichen Interesse, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke nicht als mit den ursprünglichen Zwecken unvereinbar ;
  • angemessen, relevant und auf das für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderliche Maß beschränkt sind;
  • richtig sind und, wenn nötig, auf dem neuesten Stand gehalten werden. Es werden alle angemessenen Schritte unternommen, um Daten zu korrigieren, die im Hinblick auf den Zweck, für den sie erhoben wurden, unrichtig sind;
  • in einer Form aufbewahrt werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, und zwar so lange, wie es für ihre Verarbeitung erforderlich ist ;
  • auf eine Weise verarbeitet werden, die die Sicherheit dieser Daten gewährleistet, einschließlich der unbefugten oder unrechtmäßigen Verarbeitung, des Verlusts oder der versehentlichen oder absichtlichen Zerstörung dieser Daten.

 

Die Verarbeitung der gesammelten Daten ist nur dann rechtmäßig, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Die Person, auf die sich die Daten beziehen, hat der Verarbeitung der Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt.
  • Die Verarbeitung der Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person ergriffen werden.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der der Verantwortliche, Déclic Communication, unterliegt.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um die lebenswichtigen Interessen einer natürlichen Person zu schützen.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um eine Aufgabe von öffentlichem Interesse zu erfüllen, mit der Déclic Communication betraut ist.
  • Die Verarbeitung ist für die Zwecke der berechtigten Interessen erforderlich, die von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder von einem Dritten verfolgt werden, sofern nicht die Interessen, Freiheiten oder Grundrechte der betroffenen Person überwiegen.

3. Zustimmung

Beim Surfen auf der Website https://www.declic-communication.fr/ werden verschiedene persönliche Daten über die Nutzer gesammelt.

Die folgenden Daten werden automatisch erhoben:

  • Ihre IP-Adresse

Die folgenden Daten werden nicht-automatisch erhoben:

  • Name und Vorname
  • Postanschrift
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Adresse Mail
  • Telefonnummer
  • Name Ihres Unternehmens oder Ihrer Körperschaft
  • Ihr Lebenslauf
  • Ihr Bewerbungsschreiben

 

Diese Daten werden bei Ihren Anfragen über unser Kontaktformular, unser Einstellungsformular, Ihrer Anfrage zur Terminvereinbarung oder Ihrer Anmeldung für unseren Newsletter erfasst.

Es werden keine zusätzlichen Daten gesammelt, ohne Sie vorher darüber zu informieren.

4. Verarbeitung der Daten

Die auf der Website https://www.declic-communication.fr/ gesammelten persönlichen Daten werden nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie und/oder auf den relevanten Seiten der Website angegebenen Zwecke gesammelt und verarbeitet. Die von uns gesammelten persönlichen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet.

Die von Déclic Communication gesammelten Informationen werden verwendet, um Ihre spezielle Anfrage zu bearbeiten und Ihnen Geschäftsinformationen im Zusammenhang mit unserem Unternehmen zukommen zu lassen.

5. Weitergabe der gesammelten persönlichen Daten

- Mitarbeiter: Wir können Informationen offen an Mitarbeiter des Unternehmens Déclic Communication weitergeben, sofern diese die Informationen benötigen, um den in dieser Richtlinie vorgesehenen Zweck zu verfolgen.

Darüber hinaus können die gesammelten persönlichen Daten weitergegeben werden:

- Wenn das Unternehmen "Declic Communication" gesetzlich dazu verpflichtet ist
- Wenn die Informationen für ein Gerichtsverfahren benötigt werden
- Um die gesetzlichen Rechte des Unternehmens "Declic Communication" zu schützen

Abgesehen von den in dieser Richtlinie genannten Situationen werden persönliche Informationen unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben oder mit ihnen geteilt.

6. Speicherung und Schutz persönlicher Daten

Das Unternehmen Déclic Communication bewahrt personenbezogene Daten nicht länger auf, als es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Um diese Daten zu schützen, setzen wir folgende Maßnahmen ein:
- Unser Server ist durch eine Firewall gesichert
- Alle unsere Computerarbeitsplätze sind durch robuste Passwörter geschützt
- Unsere Website https://www.declic-communication.fr/ ist durch Sicherheitserweiterungen geschützt
- Unsere Räumlichkeiten sind videoüberwacht und durch einen Sicherheitsalarm gesichert.

7. Benutzerrechte

Gemäß Kapitel 3, Art. 12-23 der DSGVO haben die Nutzer der Website https://www.declic-communication.fr/ in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung
- Recht auf Löschung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit
- Recht auf Widerspruch

Um eines dieser Rechte geltend zu machen, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu ändern oder sie in irgendeiner Weise zu löschen, können Sie uns über unser spezielles Formular https://www.declic-communication.fr/gestion-des-donnees/ kontaktieren.

8. Cookie-Richtlinie

Ein Cookie ist eine Datei, die auf der Festplatte eines Nutzers gespeichert wird, wenn er auf einer Website surft. Dieses Cookie ermöglicht es, Daten über die Surfgewohnheiten des Nutzers besser zu verstehen, um ihm ein besseres Nutzungserlebnis zu bieten.

Für alle Informationen über Cookies laden wir Sie ein, unsere Seite zu besuchen, die der Cookie-Richtlinie gewidmet ist: https://www.declic-communication.fr/politique-de-cookies-eu/

9. Änderung der Datenschutzrichtlinie

Um mit dem Gesetz in Einklang zu bleiben oder um Änderungen in unserem Verfahren zur Verwaltung personenbezogener Daten widerzuspiegeln, kann sich diese Datenschutzrichtlinie ändern und regelmäßig angepasst werden. Den Nutzern wird empfohlen, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um sich über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dem Laufenden zu halten.


10. Kontakt

Bei Bedarf können Sie uns über unser Kontaktformular https://www.declic-communication.fr/contact/

Oder telefonisch unter +33 (0)3 87 92 81 00 erreichen.

Rufen Sie uns an
Uns finden